Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für MoroVerleih:

  1. Bezahlung der Mietgebühr: Die Bezahlung der Mietgebühr erfolgt im Vorhinein, oder bei Übergabe in bar oder per Karte.
  2. Lichtbildausweis: Ein amtlicher gültiger Lichtbildausweis ist zu Beginn der Anmietung vorzulegen.
  3. Pfand für Skates: Als Pfand für Skates ist entweder ein amtlicher Lichtbildausweis (gültig), Schuhe oder ein Pfand in Höhe von 50€ zu hinterlegen.
  4. Kaution für Kajak und Hüpfburg: Für Kajaks und Hüpfburgen ist eine Kaution von 100€ in bar, oder per Karte, bei Übergabe zu hinterlegen.
  5. Haftung: MoroVerleih haftet nicht für Verletzungen oder Unfälle, die während der Zeit der Vermietung stattfinden oder auf Missachtung der Richtlinien zurück zu führen sind.
  6. Betrieb der Leihgeräte: Der Betrieb der Leihgeräte erfolgt auf eigene Gefahr. Offensichtliche Schäden an den Leihgeräten müssen zu Leihbeginn gemeldet und dokumentiert werden.
  7. Haftung für Schäden: Der Entleiher haftet für sämtliche durch ihn oder durch Weitergabe an andere entstandene Schäden. Bei Hüpfburgen und dazugehörige Leihgegenständen gibt es einen Selbstbehalt von 250€. Im Fall von Diebstahl (polizeiliche Anzeige notwendig) haftet der Entleiher bis zu 80% des Neuwertes.
  8. Reduzierung Selbstbehalt: Es ist möglich eine Reduzierung des Selbstbehaltes dazu zu buchen. Hierbei wird der Selbstbehalt für Schäden an der Hüpfburg + dazugehörige Leihgegenstände auf 100€ reduziert und bei einer Verschmutzung der Hüpfburg entstehen keine zusätzlichen Kosten. Diebstahl ausgenommen.
  9. Haftung bei Schulklassen: Bei Schulklassen trägt die Lehrperson die Verantwortung für alle Leihgeräte.
  10. Zusatz für Hüpfburgen: Bei starker Verschmutzung (z.B., Essensreste, Schmutz von Erde) kann eine Reinigungsgebühr von 40€ verlangt werden.
  11. Meldung von Schäden: Sollte während der Anmietung ein Schaden entstanden sein, ist dieser sofort zu melden. Bei nicht gemeldete Schäden haftet der Mieter über den Selbstbehalt hinaus.
  12. Nutzungsbedingungen: Der Mieter haftet dafür, dass die Nutzungsbedingungen im Beilage Blatt eingehalten werden.
  13. Verlängerung/Rückgabe: Über eine mögliche Verlängerung oder Verspätung der Rückgabe ist rechtzeitig bis zu 1 Stunde vor Ende der Anmietung mitzuteilen. Andernfalls kann eine Bearbeitungsgebühr von 50€ verrechnet werden.
  14. Spätere/ Verspätete Rückgabe: pro 30 min werden 5€ verrechnet. Eine Rückgabe/ Abholung nach 20 Uhr ist gegen Gebühr möglich. Über diesen Wunsch ist zu Beginn oder spätestens 1 Stunde vor Ende der Anmietung mitzuteilen.
  15. Stornierungsbedingungen: Kostenlose Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn der Miete. Bei Lieferungen, die gebucht oder reserviert wurden und auf eine Stornierung vergessen wurde, ist die Liefergebühr zuzüglich 50% der reservierten Tagesmiete/Stundenmiete Vorort zu bezahlen.
  16. Gutscheine: Gutscheine sind zu Beginn der Anmietung vorzuzeigen oder Online bei der Buchung bekannt zu geben.

Sollten sie Fragen zu einem der Punkte haben, stehen wir gerne zur Verfügung.

Du hast deinen Warenkorb doch nicht einfach so stehen lassen, oder?

Gib unten deine Informationen an, um deinen Warenkorb für später zu speichern. Und, wer weiß, vielleicht schicken wir dir sogar einen tollen Rabattcode :)